Gryffenhain
  • Mabh die Taktlose

    Mabh

    Sie, die Mann und Weib trunken machte, kam weit herum in der Welt, folgte dabei ihrem Herzen. Als Schankweib verdingte sie sich in Tavernen, Herbergen und auf unzähligen Festen. Sie ward überall geschtzt, da sie jederzeit ein offenes Ohr fr jederman hatte und dabei auch vor gutem Rat und Tat nicht scheute. Ob ihrer Ehrlichkeit und schonungslosen Offenheit konnte sie schon manch verirrte Seele davon abhalten, groben Unfug zu treiben und sich und andere womöglich ins Chaos zu stürzen. Ihr Dasein als Schankmaid führte auch sie letzenendes in den Gryffenhain, wo nicht allein ihre offene Art zu reden ihr den Namen "die Taktlose" einbrachte, denn das Schlagwerk ist das Ihre...